SWR-Reihe Expedition in die Heimat – Im Land der Staufer

Wie schon berichtet war ein Höhepunkt des Oktoberlagers 2017 der Drehtag mit dem SWR für die Reihe “Expedition in die Heimat”. Vergangenen Freitag gab es nun ein Wiedersehen  auf Schloß Weißenstein, einem der anderen Drehorte. Die Ritterschaft zu Gmünd und die anderen Beteiligten durften dort vergangenen Freitag im Rahmen der Vorpremiere die Gastfreundschaft der Familie Kage genießen.
DSC04913 (2)DSC04912 (2)

Nach einer interessanten Kurzführung durch die Ausstellung der Mikrofotografie hatte das Warten und die Spannung ein Ende: die Vorführung der fertig geschnittenen Folge “Im Land der Staufer”, eine Woche vor ihrer Erstausstrahlung im Fernsehen. Den Abschluß des gelungenen Abends bildete eine Projektion von Bildern aus dem Mikrokosmos auf das Schloß, wie sie auszugsweise auch im Film zu sehen ist.

DSC04944 (2)

Die Erstausstrahlung der Folge “Expedition in die Heimat – Im Land der Staufer” wird am Freitag, den 16.03.2018 um 20:15 im SWR 3 gezeigt.
Wiederholungen gibt es dann am
– Montag, 19. März, um 8:15 Uhr und am
– Freitag, 23. März,um 15:15 Uhr.
Für besonders Interessierte wird sie bereits einen Tag früher über die Mediathek online verfügbar sein. – EM

Über Gepa

MA-Identität: Berthold, Truchsess von Rohrdorf (gest. 1277) bzw. seine zweite Gattin Gepa, die den Schriftkram erledigt. Seit 2017 Ritter und Herold der Königin Irene maria von Byzanz.

Schreibe einen Kommentar